[ nachrichten & alltägliches ]

« ‹ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... »

Freigeschaltet am 07.04.18 17:41   Adroth Rian
Besucht uns auf
der Comiciade in Aachen


Frohlocket! Denn wir, die Kloppies von Karrakula, sind am 14. und 15. April auf der Comiciade in Aachen. Die Veranstaltung findet im Alten Schlachthof, Halle 60 statt. Wir werden bei den Künstlertischen sein. Um uns zu finden, geht ihr einfach nur eurer Nase nach: bei uns riecht es nämlich nach Regenbögen und Cookies (Letzteres solange der Vorrat reicht - Regenbögen gibt es unbegrenzt ;-))

Also schaut's mal bei uns vorbei und lasst euch nicht unsere neuste Attraktion entgehen: dieses Jahr portraitieren wir euch auch als Kakadus. Klingt spannend? Ist es auch und nur bei uns!

Wir freuen uns auf euch,
Eure Adroth und Shin

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 28.03.18 16:26   Adroth Rian
Karrakula.Shop wieder online
Gescheitert ist man erst, wenn man es nicht länger versucht.
Nachdem uns DaWanda kostentechnisch regelrecht aufgefressen hatte, ohne dass wir auch nur ein Produkt darüber verkauft hatten, haben wir unseren Onlineshop für eine ganze Weile auf Eis gelegt. Irgendwie schien die Plattform auch nicht ganz das Richtige für uns zu sein, also hörten wir uns bei Freunden um und einigten uns darauf, dass wir es noch einmal bei Etsy versuchen.



Hier sind wir also mit unserem brandneuen Etsy-Shop, zu erreichen über www.karrakula.shop Wir haben aktuell 23 hässliche Postkarten und ein Ugly-Button-Set, welches denen, die uns kennen, so vertraut sein dürfte, wie die eigene Oma unterm Arm. Wobei... Wir haben noch nie unter dem Arm unserer Oma gerochen oder geleckt. Haben wir da was verpasst?

Im Übrigen wollen wir uns noch ganz herzlich bei Marion Oppermann bedanken. Sie betreibt den Lego-Onlineshop "De lütte Steene Deel" und hat uns ein paar Tipps für unseren eigenen Shop gegeben. Schaut mal bei ihr vorbei, wenn ihr auf der Suche nach Lego Minifiguren und Einzelteilen seid ;-) Ab dem 09.04.2018 wird Marions Shop wieder ganz regulär geöffnet sein.

Und jetzt kauft mal emsig bei uns ein und schickt auch eure Freunde brav zum Karrakula.Shop: Wo sonst bekommt ihr so viel Zeug, das ihr nicht braucht?

Eure zukünftigen Groschenmillionäre
Adroth, Shin und Gnogh

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 24.01.18 10:28   Adroth Rian
Fuck Yeah! 2018


Letztes Jahr haben Shin und ich bei Schloggers Fuck Yeah! Kalender 2018 mitgemacht und uns dabei ein ganz besonders charmantes Motiv einfallen lassen.

Diese Woche wird unsere Kalenderseite auf Comicgate.de vorgestellt. Unter comicgate.de/kalender/woche-4-adroth-rian-und-shin-janus erfahrt ihr, woher unsere Motividee stammt, wie wir bei der Erstellung der Illustration vorgegangen sind und welche Projekte wir in Zukunft planen. ...Und wenn ihr schon dabei seid, dann nehmt euch die Comicgate Seite doch gleich etwas näher unter die Lupe, denn sie ist vollgestopft mit spannenden Berichten und Rezensionen aus der Comicszene ;-D

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
Eure Adroth, Shin und Gnogh

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 05.12.17 08:44   Adroth Rian
Baba, Wien!
Kaum sagten wir "Hallo", schon wurde es wieder Zeit, Abschied zu nehmen. Geprügelt hatten wir uns auf der VIECC nicht - weder mit unseren Freunden noch mit unseren Kunden. Wie denn auch? Können ja keinem aufs Maul geben, der bei uns am Stand steht, oder? Da hatten wir wohl doch einen kleinen Denkfehler in unserem so wohldurchdachten Video.



Wien war, wie auch schon letztes Jahr, sehr schön und, abgesehen von der chaotischsten Messevorbereitung aller Zeiten, ist die Con für uns sehr ruhig und gut verlaufen.

Unser Hotel war wunderprächtig. Vier Goldsterne und ein Silberfischchen. Wir haben es Assl genannt. Es war sehr schüchtern und verschwand hinter dem Fernseher, sobald es uns bemerkte. Später haben wir mit ihm gemeinsam Ananasbrause getrunken - aber das ist eine andere Geschichte...

Nach einem erfolgreichen ersten Tag auf der Messe waren wir am Abend mit ein paar Freunden was essen und haben Prater bei Nacht gesehen. Am zweiten Abend haben Shin und ich uns auf der Suche nach einem der vielen Wiener Weihnachtsmärkte verlaufen und landeten anschließend in einer alten U-bahn, dessen gefräßige aber vor allen Dingen unnachgiebigen Türen um eine Haaresbreite Shins Bein amputiert hätten. Zum Glück landeten wir am Ende doch wieder in unserem Hotel und konnten uns so von unserer Odyssee durch das nächtliche Wien erholen.

Die Stadt Wien haben wir uns nach der VIECC auch ein wenig angesehen. Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, haben uns dort mit Erdbeerpunsch vollaufen lassen und sind danach kaufwütig von einem Büdchen zum nächsten gelaufen. Später noch sind wir gemütlich durch die Straßen geschlendert und haben die Stadtarchitektur und die Tauben bewundert.

Zu guter Letzt deckten wir uns mit Schoko-Kramp... ääh... pussen...? Sage wir mal Schocko-Krampussanen ein und sind am Morgen darauf wieder nach Waiblingen aufgebrochen.

Das also war unsere ereignisreiche Reise nach Wien und wir freuen uns schon, auch nächstes Jahr wieder bei der Vienna Comic Con mit dabei zu sein!

PS: ...Einigen Leuten haben wir ja - so optimistisch wie wir immer sind - Fotos von der Messe versprochen. Allerdings haben wir wieder einmal festgestellt, dass das Gehirnareal, das uns daran erinnern soll Fotos zu machen wenn wir auf Messe sind, aussetzt, sobald wir uns einem Messegelände auch nur nähern. Deshalb ein Aufruf an alle unsere Freunde, die Fotos auf der VIECC 2017 geschossen haben: Schickt uns bitte ein paar eurer Bilder per Mail an hallo@karrakula.de. Wir würden sie gerne in einer Onlinegalerie veröffentlichen (auf Karrakula, Facebook, Instagram... Das Übliche halt). Selbstverständlich werdet ihr als Urheber der Fotos verlinkt :-) Wer diesen Aufruf zu unpersönlich findet, kann von uns selbstverständlich auch ein persönliches Anschreiben verlangen und sich überraschen lassen. Ihr kennt uns ja und seid am Ende selber Schuld :-P

Wir danken euch schon jetzt für eure Bilder und freuen uns auf eine riesige Fotogalerie!

Biszubald
Eure Adroth, Shin und Gnogh
(Er war dieses Jahr in Form einer Voodoo-Puppe auf der Messe vertreten. Er kann ja nie ((XD)

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 15.11.17 20:25   Adroth Rian
Erst Österreich,
dann die ganze Welt!
Nur noch 2 Mal schlafen, dann geht es für uns ab nach Wien zu der "Vienna Comic Con 2017"! Für uns fühlt es sich so an, als stünde Weihnachten kurz vor der Tür, denn wir haben die Con in Wien letztes Jahr sehr genossen und haben uns schon seit Monaten wie Kleinkinder auf diese kunterbunte Veranstaktung gefreut.

Natürlich sind wir, wie schon letztes Jahr, mit einem kleinen Künstlertischchen dabei und freuen uns auf alte und neue Bekanntschaften und Freunde. Ihr findet uns in der Artist Alley, Halle C Stand CG08.



Wir sehen uns in Wien ;-)
Eure Adroth und Shin

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 05.11.17 14:18   Adroth Rian
Film und Comiccon
Karlsruhe 2017
Hallöle Leute, heute berichten wir euch von unserem gestrigen Ausflug in die schöne Stadt Karlsruhe und davon, welche epischen Dinge wir dort erlebten. Bei der Comiccon in der Schwarzwaldhalle angelangt hatten wir erst einmal ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut, denn mit der Größe der Con hatten wir nicht gerechnet. Sie war doch recht ... überschaubar. Trotzdem tat es unserer guten Laune keinen Abbruch. Um genau zu sein hatte die Größe der Con durchaus ihren Charme. Wir konnten uns ganz entspannt alles anschauen, dabei ein paar neue nette Leute kennenlernen, einige Comichefte abgreifen und uns einige Präsentationen anschauen.

Neben den klassischen Merchandise-Ständen voller quietsche-bunter Plüschtiere und Animé-Figuren fanden sich in der Schwarzwaldhalle Cosplaystände, einige (leider wenige) Verlagsstände und Kleinaussteller, die ihre außergewöhnlichen Arbeiten und Comics anboten. Auch für das leibliche Wohl wurde seitens des Veranstalters gesorgt. Wir haben's aber nicht genutzt - ihr wisst schon, Messepreise ...

Besonders nett fanden wir die Security-Leute. Die haben uns nicht rausgeschmissen, trotz der Tatsache, dass wir illegal Obst in die Con-Halle geschmuggelt hatten. Nein, Annukka: Wir denken nicht ab Dich, während wir das hier schreiben ;-P
Die Highlights unseres Con-Besuches waren Sarah Wittig und ihre Plüschkakteen-Farm, die beiden Jungs Andre Lux und Jens Jasper, mit denen wir uns köstlich unterhalten haben und die Präsentation zum Film "Goblin 2" mit der Vorführung einer animatronischen Goblinmaske.


Alles in allem haben wir die Con sehr genossen. Es war nicht zu wenig aber auch nicht zu viel, wir fühlten uns danach auch keineswegs reiztechnisch überladen und hatten im Anschluss sogar noch etwas Zeit, uns Karlsruhe anzusehen und was kleines Essen zu gehen. Für einen gemütlichen Tag ist die Film und Comiccon in Karlsruhe sehr zu empfehlen. Wir könnten uns vorstellen, auch nächstes Jahr als Besucher hinzugehen. Beim eigenen Ausstellertisch würden wir allerdings passen - doch das ist eher Geschmackssache.

War jemand von euch auf der Film und Comiccon diesen Samstag? Was waren eure Eindrücke? Lasst es uns in den Kommentaren wissen :-)

Grüßele aus Waiblingen
Eure Shin und Adroth

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 31.10.17 11:59   Adroth Rian
H3lldraween: Mariachi Disco
Seite 23


< Seite zurück 💀 Seite vor >
Hier geht's zur Seitenübersicht


Ist denn schon wieder ein Jahr vergangen? Das ist ja schier zum Gruuuuseln! Gesprochen vom wahren Horror des Lebens: Die neue Ausgabe von H3lldraween: "Mariachi Disco" ist online! 21 Zeichner haben mitgemacht und Shin und ich sind happy, uns dazuzählen zu können.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und fröhliches Halloween!
Eure Adroth und Shin

Kommentieren und Teilen


Freigeschaltet am 06.08.17 09:43   Adroth Rian
Neues aus dem Netz


Zwar kommen wir nicht immer gaaaanz so hinterher, wie wir es gerne hätten, aber wir wollen uns trotzdem weiter entwickeln, andere Techniken ausprobieren, neue Projekte anstoßen und uns noch mehr im Netz ausbreiten.

Deshalb könnt ihr uns nun neben Facebook und Instagram auch auf Twitter unter twitter.com/karrakula folgen :-) Diesen Account haben wir hauptsächlich erstellt, um unsere Livestreams auf picarto.tv anzukündigen. Livestreams fanden wir schon immer irgendwie cool, und da Adroth sowieso regelmäßig an neuen Bildern und Comicstrips in Photoshop herumbastelt dachten wir, dass man das genauso gut streamen kann. Vorteil für euch: ihr könnt live dazuschalten und zusehen, wie unsere Comics entstehen. Vorteil für Adroth: sie wird dazu 'motiviert', konzentrierter zu arbeiten, statt sich irgendwelche Serienkiller-Dokus auf Youtube reinzuziehen. Gut, nicht?

Auf Picarto.tv findet ihr uns unter picarto.tv/karrakula. Während der Liveschaltungen könnt ihr das Chatfenster nutzen, um Adroth Fragen zu stellen oder die Streams zu kommentieren. Eine Anmeldung bei Picarto.tv ist dazu nicht erforderlich ;-)

Wir freuen uns, euch bald auf Twitter und Picarto.tv zu begrüßen. Und nicht vergessen: wenn euch unsere Arbeiten gefallen, dann erzählt es euren Freunden und Bekannten. Wir freuen uns natürlich auch, wenn ihr unsere Beiträge in den Sozialen Netzwerken liket und teilt und danken euch dafür!

Wir sehen uns im Netz!
Eure Adroth und Shin

Kommentieren und Teilen

« ‹ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... »
Seite 1 von 11

Sprachauswahl

Impressum

Adroth A. Rian alias Xenia Ortlepp
Lange Straße 15, 71332 Waiblingen
Deutschland
Ust.-ID: DE 302 643 753

Mobil: 0163 5678 777
Mail: hallo@karrakula.de

© Adroth A. Rian - All rights reserved

Copyright & Datenschutzerklärung

Deine Spende hilft bei der Entwicklung und Erweiterung der Projekte auf karrakula.de