autoren
Adroth Rian
Erstellt am 05.11.17 14:18 von Adroth A. Rian
Film und Comiccon
Karlsruhe 2017
Hallöle Leute, heute berichten wir euch von unserem gestrigen Ausflug in die schöne Stadt Karlsruhe und davon, welche epischen Dinge wir dort erlebten. Bei der Comiccon in der Schwarzwaldhalle angelangt hatten wir erst einmal ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut, denn mit der Größe der Con hatten wir nicht gerechnet. Sie war doch recht ... überschaubar. Trotzdem tat es unserer guten Laune keinen Abbruch. Um genau zu sein hatte die Größe der Con durchaus ihren Charme. Wir konnten uns ganz entspannt alles anschauen, dabei ein paar neue nette Leute kennenlernen, einige Comichefte abgreifen und uns einige Präsentationen anschauen.

Neben den klassischen Merchandise-Ständen voller quietsche-bunter Plüschtiere und Animé-Figuren fanden sich in der Schwarzwaldhalle Cosplaystände, einige (leider wenige) Verlagsstände und Kleinaussteller, die ihre außergewöhnlichen Arbeiten und Comics anboten. Auch für das leibliche Wohl wurde seitens des Veranstalters gesorgt. Wir haben's aber nicht genutzt - ihr wisst schon, Messepreise ...

Besonders nett fanden wir die Security-Leute. Die haben uns nicht rausgeschmissen, trotz der Tatsache, dass wir illegal Obst in die Con-Halle geschmuggelt hatten. Nein, Annukka: Wir denken nicht ab Dich, während wir das hier schreiben ;-P
Die Highlights unseres Con-Besuches waren Sarah Wittig und ihre Plüschkakteen-Farm, die beiden Jungs Andre Lux und Jens Jasper, mit denen wir uns köstlich unterhalten haben und die Präsentation zum Film "Goblin 2" mit der Vorführung einer animatronischen Goblinmaske.


Alles in allem haben wir die Con sehr genossen. Es war nicht zu wenig aber auch nicht zu viel, wir fühlten uns danach auch keineswegs reiztechnisch überladen und hatten im Anschluss sogar noch etwas Zeit, uns Karlsruhe anzusehen und was kleines Essen zu gehen. Für einen gemütlichen Tag ist die Film und Comiccon in Karlsruhe sehr zu empfehlen. Wir könnten uns vorstellen, auch nächstes Jahr als Besucher hinzugehen. Beim eigenen Ausstellertisch würden wir allerdings passen - doch das ist eher Geschmackssache.

War jemand von euch auf der Film und Comiccon diesen Samstag? Was waren eure Eindrücke? Lasst es uns in den Kommentaren wissen :-)

Grüßele aus Waiblingen
Eure Shin und Adroth

Kommentare

Kommentar schreiben

(Gesamtzahl der Kommentare: 1)

Sarah
07.11.2017
23:03:00
Oh, ihr seid so lieb. *__* Vielen Dank für den Text und das erstaunlich gute Foto. Ich freu mich sehr und hoffe Euch wieder mal auf einer Con zu treffen!
ANTWORTEN

Sprachauswahl

Impressum

Adroth A. Rian alias Xenia Ortlepp
Lange Straße 15, 71332 Waiblingen
Deutschland
Ust.-ID: DE 302 643 753

Mobil: 0163 5678 777
Mail: hallo@karrakula.de

© Adroth A. Rian - All rights reserved

Copyright § Disclaimer

Deine Spende hilft bei der Entwicklung und Erweiterung der Projekte auf karrakula.de