Folge uns!
14.05.18 08:21 Adroth Rian
Eine Reise ins Ausland -
Fantasy Basel 2018


Vom 10. bis 12. Mai waren wir mit einem Künstlertisch auf der Fantasy Basel in der Schweiz und haben neben dem Verkauf verschiedener Postkarten und Plakate (viele der Produkte könnt ihr in unserem Etsy-Onlineshop bestellen) auch "Wohin Du Willst" vorgestellt.
Während der drei Tage hatten wir viel erlebt, schöne neue Orte gesehen und mit tollen Menschen gesprochen. Wir danken allen, die an unserer Arbeit interessiert sind und hoffen, dass ihr euch von "Wohin Du Willst" habt begeistern lassen - danke fürs Zuhören und Weitererzählen! Wir freuen uns auf neue Leser und treue Fans und hoffen auf Unterstützer auf patreon.com/karrakula.

Unsere Tischnachbarn im Kleinausstellerbereich der Messe waren und sind allesamt wunderbar. Mit Erinys, Livinja.art und Owley hatten wir nicht nur spannende und lustige Unterhaltungen geführt, sondern auch Comics und Essen ausgetauscht, und auch wenn wir zum Abend hin immer etwas müde waren, wurde es uns niemals langweilig.



Nun wollen wir noch ein paar Worte zu der Organisation von Fantasy Basel verlieren. Noch bevor wir der Einladung zu dieser Veranstaltung gefolgt waren und uns einen Tisch gemietet hatten, hatten wir bereits einiges an negativer Kritik von Künstlern mitgekommen, die schon im letzten Jahr vor Ort waren, entschieden aber, unsere eigenen Erfahrungen zu machen. Leider waren diese Erfahrungen nicht besonders positiv. Als Kleinaussteller fühlte man sich nicht ernst genommen und in die am weitesten entfernte Ecke der Messehalle verfrachtet. Der Kleinkünstlerbereich sah von Weitem leer und verlassen aus und wurde von vielen Besuchern nicht einmal als Messebereich erkannt. Gespräche mit den Verantwortlichen erweckten den Anschein, dass die Probleme schon länger bekannt waren, gefühlt aber keinen der Veranstalter interessierten. Im Vergleich zu anderen Cons wurden wir im Anschluss an das Event nicht nach unserer Meinung gefragt und auch während der Veranstaltung zeigten die Organisatoren kein Interesse daran, wie es bei den Künstlern im Bereich 616 überhaupt lief. Gesprochen von dem Bereich 616: Noch nicht einmal Tischnummern wurden hier vergeben, was vor allem in der Aufbauzeit für Chaos und Verwirrung gesorgt hatte. Zum Glück kümmerten sich ein paar der Kleinaussteller um die Aufstellung der Tischreihen, da sich die Verantwortlichen nicht dazu in der Lage oder verpflichtet sahen.

Trotz grober Mängel seitens des Veranstalters von Fantasy Basel hatten wir eine sehr schöne und interessante Zeit. Die Messestände waren abwechslungsreich, die Besucher super lieb und Basel schlichtweg wunderschön. Unsere Reise in die Schweiz hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Kommentare

Kommentar schreiben



Hier gibt's momentan noch keine Kommentare.

Sprachauswahl

Impressum

Karrakula Comics
Adroth A. Rian alias Xenia Ortlepp
Lange Straße 15, 71332 Waiblingen
Deutschland
Ust.-ID: DE 302 643 753

Telefon: +49 163 5678 777
E-Mail: hallo@karrakula.de

© Karrakula - All rights reserved

Copyright & Datenschutzerklärung